AmtFü ist eine Software zur Dokumentation von Einsätzen während Unwetterlagen, die im Rahmen eines Studienprojektes an der FH Flensburg im Jahr 2015 entstanden ist. Im Projekt waren drei Studenten, die Leitstelle Nord, die Freiwillige Feuerwehr Kropp und der bewertende Professor eingebunden.

Die Software besteht aus einem Client/Server-Verbund und ermöglicht das Anzeigen von Informationen in Echtzeit. Zudem besteht die Möglichkeit über eine Android-App Fahrzeuge auf einer Karte per GPS-Ortung anzuzeigen.

Die Idee zu AmtFü ist während des Weihnachtshochwassers 2014 konkret entstanden. Schon vorher, im Jahr 2013, während der Orkane Christian und Xaver wurde klar, dass die dort genutzte Technik zur Dokumentation der Einsatzlage sehr umständlich war. AmtFü sollte Abhilfe schaffen und mittels einer einfachen grafischen Oberfläche die Dokumentation und den Informationsfluss erleichtern.

Weitere Informationen und der Download finden sich im Menüpunkt Lizenz.

Wir wünschen bei der Nutzung von AmtFü viel Erfolg und hoffen trotzdem auf eine geringe Einsatzzahl.

Hauke Gaßmann, Jens Feddersen und Björn Urban